Sogar ein Kofferradio aus den 1930er Jahren

Der Verein Dunkelkammer e.V. betreibt in Rastow ein Museum für alte Foto-, Film- und Unterhaltungstechnik

Teil der Radiosammlung - Transistorradios des Vereins Dunkelkammer e.V.

In der Adventszeit 2007 fand im Gemeindehaus Rastow eine kleine Ausstellung von alter Foto- und Schmalfilmtechnik aus privaten Beständen statt. Nachdem die Schweriner Volkszeitung damals darüber berichtet hatte, kamen in der Folgezeit zahlreiche Anrufe von Leuten, die auch noch alte Kameras, Projektoren oder Dunkelkammerausrüstungen hatten, die sie nicht mehr brauchten, aber auch nicht wegwerfen wollten.

Innerhalb von wenigen Wochen wurden uns Hunderte Sachspenden übergeben. Daraufhin beschlossen die Initiatoren der Ausstellung, die Rastower Peter Klodner, Wolfgang Kahl und Reinhard Labahn, die Gründung eines Museums und eines Trägervereins dafür. Glücklicherweise fanden sich vier weitere interessierte Personen, um den Verein als gemeinnützigen e.V. gründen zu können...

 

Lesen Sie den gesamten Artikel in Ausgabe 2/2015!


aktuelle Ausgabe

Verlag

Mecklenburger-Buchverlag